Ein blühendes Projekt für unsere Bienen: Nachhaltigkeit in der ersten Klasse

In der letzten Woche haben unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 1b mit viel Enthusiasmus und Einsatz einen Spendenbasar organisiert, um Geld für ein wichtiges Anliegen zu sammeln: die Förderung der Bienenpopulation durch das Anlegen eines Blumenbeets.

Dank der großzügigen Unterstützung der Eltern der Klasse 1b, die nicht nur beim Kuchenbacken geholfen haben, sondern auch tatkräftig beim Vorbereiten des Beetes mit angepackt haben, konnte dieses Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden. Ein besonderer Dank geht auch an die Klasse 4a, die als Helfer beim Kuchenbasar fungierte und damit einen wichtigen Beitrag zum Gelingen des Projekts leistete.

Ein weiteres Highlight war der beeindruckende Vortrag vom Imker Bienenandre, der den Schülerinnen und Schülern spannende Einblicke in die Welt der Bienen gewährte und ihre Bedeutung für unser Ökosystem verdeutlichte.

Am Freitag war es dann so weit und die Kinder der 1b konnten im Rahmen eines Projekttages die Blumenwiese säen und noch ein bisschen über die Bestäubung der Blumen durch die Bienen lernen. Für das Aussäen bekamen wir freundlicherweise Unterstützung von den Firmen owngrown und Beetliebe, indem sie uns großzügig mit kostenlosem Saatgut ausgestattet haben.

Also Danke an Alle! Ohne euch wäre die Umsetzung dieses Projekts nicht möglich gewesen.

Wir sind stolz darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler bereits in jungen Jahren ein Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit entwickeln und aktiv dazu beitragen, unsere Welt für zukünftige Generationen lebenswert zu erhalten. Wir blicken mit Spannung auf die nächsten Wochen und werden beobachten, wie unsere Bienenwiese wächst.

Herr Balke und die Klasse 1b

PS: Herr Balke bedankt sich natürlich bei den fleißigen Helfern aus der 1b, die mit ihrem Einsatz zum Erfolg dieses nachhaltigen Projekts beigetragen haben.

Ein blühendes Projekt für unsere Bienen: Nachhaltigkeit in der ersten Klasse Read More »

Frohe Ostern

Ein ereignisreicher Tag geht nun auch an der 8. Grundschule langsam zu Ende. Trotz duftenden Waffeln und herzhaften Sandwiches verfolgten alle aufmerksam die gesangliche Eröffnung unseres traditionellen Osterfrühstücks durch den Schulchor. Nach der Stärkung hoppelten einige Osterhasen durch den Garten der 8. Grundschule – groß genug ist er ja, unser Hof, um für jeden etwas versteckt zu haben. Und ganz herzlichen Dank an alle Helfer und Unterstützer in der Vorbereitung des tollen Büffets! Nun wünschen wir allen Kindern, Eltern, Lehrern und Erziehern sonnige Osterfeiertage und erholsame Ferien. Auf geht´s in die letzte große Etappe vor den Sommerferien!

Frohe Ostern Read More »

Frühlingszeit bei den Vorschülern

In der vergangenen Woche hatten wir wieder Besuch von unseren Vorschülerinnen und -schülern. Und dieses Mal sollte der Frühling in die Vorschulstunde einziehen. Das ist unseren angehenden Erstklässlern auch hervorragend gelungen. Das beweist der frühlingshafte Papierblumenstrauß, der nun unseren Schulflur schmückt. Vielen Dank an die fleißigen Bastler!

Frühlingszeit bei den Vorschülern Read More »

Fasching in der 8. Grundschule

Kurz vor dem letzten Schultag wurde es am 07.02.2024 noch einmal richtig bunt in der 8. Grundschule. Piraten, Eisköniginnen und viele andere fabelhafte Wesen bevölkerten unser Schulhaus. Über die 200 Pfannkuchen machten sich alle Kinder noch vor der großen Party her – zum Glück blieben auch noch ein paar übrig für die Naschkatzen in Lehrer- und Erzieherzimmer. Gut gestärkt und gut gelaunt stürmten wir mit 8 Klassen die Straßenbahnen, denn es galt, pünktlich zum Auftakt der Schwarzlichtparty in Halle5 zu sein. Nach dem Event ging der Fasching im Hort weiter. Spätestens jetzt war auch der letzte Faschingsmuffel überzeugt mitzufeiern.

Vielen Dank an alle verständnisvollen Eltern für das Aufpäppeln Ihrer Kinder nach dem großen Zuckerschock… kommt so schnell nicht wieder vor. Versprochen!

Fasching in der 8. Grundschule Read More »

Adventsmontage

Vier Montage waren es nun, an denen sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Schule vor der ersten Unterrichtsstunde zum gemeinsamen Singen bekannter und weniger bekannter weihnachtlicher Lieder auf dem Schulhof trafen. Unter Leitung unserer Musiklehrerin Frau Wenzel wurden zauberhafte Lieder vorgetragen. Diese gemeinsamen Minuten stimmten uns alle jede Woche aufs Neue auf die Weihnachtszeit ein. Den Anfang machten unsere 4. Klassen auf einem schneebedeckten, winterlichen Schulhof. Da die Schneepracht in den folgenden Wochen eher zu wünschen übrig lies, sorgten die Sängerinnen und Sänger eben mit Lichtern für eine weihnachtliche Stimmung. Ich danke allen Kindern und den Lehrerinnen für die Vorbereitung der Lieder und die bezaubernde Stimmung.

Adventsmontage Read More »

Halbe-Halbe: Wir können stolz sein!

Am 08.11.2023 fand im Neuen Rathaus die Auszeichnungsveranstaltung des Projekts „Halbe-Halbe“ statt. Im vergangenen Projektjahr 2022/23 ist es unserer Schule gelungen, deutlich mehr Energie- und Wasserkosten zu sparen als in den Jahren zuvor. Darauf sind wir mächtig stolz! Neben einer Urkunde, die nun unser Schulhaus ziert, erhielten wir für die Leistungen, die gemeinsam errungen wurden, auch eine finanzielle Prämie, die unseren Kindern zugute kommen wird. Wir wissen zwar noch nicht, was wir davon kaufen wollen, haben aber schon große Pläne für das neue Projektjahr – weiterhin Energie sparen und der Umwelt etwas Gutes tun.

Halbe-Halbe: Wir können stolz sein! Read More »

Es wird trainiert für die große Show!

Heute war es endlich so weit. Wir durften zum ersten Mal unser Zirkuszelt von innen sehen. Jedes Kind hat schnell eine passende Gruppe gefunden, in der es seine Talente unter Beweis stellen kann. Alle Artistinnen und Artisten haben heute fleißig geübt und werden am Dienstag schon eine großartige Show präsentieren. Die erste Aufregung wird bestimmt auch schon in dem ein oder anderen aufsteigen. Sie können gespannt sein, liebe Eltern!

Es wird trainiert für die große Show! Read More »

Der Zirkus kommt!

Am Samstag war es endlich soweit. Der Projektzirkus Probst reiste an. Der gesamte Tross blockierte einmal die Leinestraße, um anschließend auf dem Schulgelände der 8. Schule Einzug zu halten. Einen Tag später kamen viele helfende Hände zusammen, um für unsere Kinder das Zirkuszelt aufzubauen. Nach zwei Stunden Arbeit war es geschafft. Das Zirkuszelt steht und ist schon von Weitem gut zu erkennen. Nun fehlen nur noch unsere kleinen und großen Artistinnen und Artisten. Wir freuen uns auf eine aufregende Zirkuswoche. Ein großes Dankeschön an Sie, liebe Eltern für die Unterstützung!

Der Zirkus kommt! Read More »

Cookie Consent mit Real Cookie Banner